LALA – Der lange Lauf | Lang und langsam im Laufcampus Training

by: Andreas Butz     Published on: 07 February 2019

Views: 5,133

0    0   

Fast Download

Description :

LALA – Der lange Lauf – Langer DauerlaufLange Läufe (LaLa) sind wichtige Trainingseinheiten für die Entwicklung der Fitness. Sie variieren hinsichtlich der Laufdauer und Intensität. Zudem gibt es verschiedene Sonderformen wie den OLaLa und den Crescendolauf.Dauer der langen LäufeAb 90 Minuten gelten in der Laufcampus-Methode Dauerläufe grundsätzlich als „lange Läufe“. In der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung, den letzten 8 bis 16 Wochen, ist die Anzahl der langen Läufe ein wichtiger Erfolgsfaktor. Als lange Läufe gelten, auf die jeweilige Wettkampfdistanz bezogen:• 10-Kilometer-Rennen: Läufe über mehr als 90 Minuten• Halbmarathonrennen: Läufe über mehr als 120 Minuten• Marathonrennen: Läufe über mehr als 150 Minuten• Ultramarathonrennen: Läufe über mehr als 210 MinutenFür Anfänger gelten zunächst andere „Schallmauern“, wie die ersten 40 Minuten oder die erste Stunde durchlaufen zu können. Dies sind aber im Sinne der Laufcampus-Trainingslehre noch keine langen Läufe.Intensität des langen LaufsLange Läufe werden grundsätzlich in den Intensitäten SSL, LDL oder MDL gelaufen. Grundsätzlich gilt die Empfehlung, einen Lauf pro Woche so lang und so langsam wie möglich zu laufen. Sondervarianten wie der Crescendolauf oder der OLaLa sehen auch kurze Abschnitte – maximal 20 Minuten oder 3 Kilometer – bis zum Renntempo vor.Optimaler langer Lauf (OLaLa)Ein optimaler langer Lauf ist ein langer Lauf mit einer Endbeschleunigung. Nach der Endbeschleunigung kommt noch eine kurze Phase von mindestens 10 Minuten langsamen Auslaufens. Ein kurzer Olala ist ein Dauerlauf über 90 Minuten, der z. B. wie folgt gestaltet wird: 70 Minuten LDL, 2 km 10RT, Rest Auslaufen als LDL.Viele lange Läufe sind ein Erkennungsmerkmal der Trainingspläne nach der Laufcampus-Methode:https://www.laufcampus.com/trainingsplan.htmlUnd bei den Mallorca Laufcamps gehören lange Läufe natürlich immer dazu, meistens zum Ende der Laufseminare am Freitag:https://www.laufseminare-laufreisen.com